News / 27.03.2020

Nachgedanken zu unserer Situation in der Corona-Krise am 23.03.2023 Vor genau drei Jahren war es, da saß das kleine Team von Thinking Circular beim Krisenmeeting zur Corona-Situation zusammen. Und so wie manche Krise, ob Tschernobyl, das Waldsterben, Fukushima, Klimakrise oder die Finanz-Krise von 2008 hat sich auch die Corona-Krise in das Gedächtnis der MitarbeiterInnen eingebrannt. Aber was im Jahr 2023 verschwunden ist, ist die Angst vor weiteren Krisen. Nur eines ist nämlich sicher: Die nächste Krise kommt bestimmt. Was geblieben ist, was sich gefestigt hat, das ist eine andere...

News / 05.03.2020

Wenn jeder zweite LKW runderneuerte Reifen verwenden würde, könnten wir jedes Jahr 1.006.720, also über eine Million Tonnen CO24 einsparen. Warum verzichten wir derzeit auf diese Einsparung? Diese Frage ist eines der Hauptthemen, die zwischen einigen der wichtigsten Politikern der Europäischen Union und den einflußreichsten Akteuren der europäischen Runderneuerungsindustrie erörtert werden. Sie werden auf der Global Retreading Conference (GRC) am 9. Juni 2020 in Köln zusammenkommen. Die GRC ist eine Konferenz, auf der Experten aus aller Welt die wichtigsten Technologien, Trends, Entwicklungen und Best-Practice-Fälle aus der gesamten Runderneuerungsbranche vorstellen. Runderneuerung ist...

News / 06.01.2020

Prof. Klaus Schwab wirbt für ein Modell namens „Stakeholder-Kapitalismus“. Seine Interpretation dieser Wirtschaftsform sowie die Formulierung selbst wurden vielfach diskutiert. Die Davoser Teilnehmer werden für ihr Heuschrecken-Verhalten kritisiert, das die Ressourcen des Planeten zerstört und den Klimawandel verursacht. So ist das neue Davoser Manifest ein Schritt in die richtige Richtung und wir möchten gerne interpretieren, was wir während des Treffens beobachtet haben. Die Hauptannahme der Stakeholder Economy ist, dass jedes Unternehmen, das mit der Zeit florieren will, nicht nur finanzielle Leistungen erbringen sondern auch zeigen muss, wie es einen...

News / 06.09.2019

Dieses Scenario für eine Industrie in Bedrängnis zog sich durch die Fachveranstaltung der Papierindustrie am 3./4 September in München. Das PTS-Coating Symposium begann mit einer Debatte über die Scenarien einer Branche, die pro Jahr 4 % einbüßt. Selbst drastische Effizienzmaßnahmen, die eine Steigerung von 19 % aufweisen, helfen nach Analysen nur vorübergehend. Die Digitalisierung droht dem Papier den Garaus zu machen. Wie kann eine Erfindung der Papierindustrie aussehen, wie müssten Recyclingverfahren, Beschichtungen, Farben und Drucke gestaltet sein, damit eine wirkliche Kreislauffähigkeit hergestellt werden kann. Das Volumen dieses Auftrages für...

News / 06.11.2018

 Nach dem Ende ihrer Amtszeit als Ministerin für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung in Rheinland-Pfalz ergriff Eveline Lemke 2017 die Chance, sich persönlich und beruflich neu aufzustellen. Die gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau schloß ihren Bachelor in International Business ab und gründete das Beratungsunternehmen „Eveline Lemke Sustainability and Circular Economy Consulting“. Gemeinsam mit der Agentur für Branding und Design von Yvonne Kamp, p21 in Grafschaft, entstand die komplexe Marke Thinking Circular®, welche die systemische, wissenschaftsbasierte Beratung zu Nachhaltigkeit und Circular Economy in den Mittelpunkt stellt. Das Ergebnis, das grüne Multiversum „Thinking Circular®“...

Wir nutzen Cookies und Scripts auf unserer Website. Einige davon sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und dein Nutzererlebnis mit ihr zu verbessern.
Die Widerrufsmöglichkeit befindet sich in der Datenschutzerklärung.  Individuell anpassen. Individuell anpassen.
Alle Akzeptieren